2 Minuten 2 Millionen, so heißt das Pendant zu “Die Höhle der Löwen” aus Österreich. Ein Elevator-Pitch hat maximal 30 Sekunden. Wir glauben das geht noch kürzer. Denn: in der Kürze liegt die Würze.

Hinweis: Artikel enthält Provisions-Links. Diese sind mit “*” gekennzeichnet.

Deswegen gibt’s bei uns 100 verrückte Geschäftsideen & Produkte in nur (fast) einem Satz Beschreibung!

  1. A Book ist Thailands bekanntestes Verlagshaus. Probelektüre gibt es als Wartenummerzettel.
  2. Aeropods sind Gartenhäuschen aus ausrangierten Flugzeugteilen. Das hält ‘ne Weile.
  3. AgriProtein macht aus Kompost Madenfutter und aus Maden Tierfutter. Zum Beispiel Madenöl oder Madenmehl.
  4. Balthasar Ress verpachtet Rebstöcke auf Sylt – für 239 € für 3 Jahre gibt’s eine Flasche pro Jahr (+ Besuchsrecht).
  5. Beard King hat die ultimative Lösung für Männergesichtshaare im Waschbecken: das Bartlätzchen* oder Barthandtuch!
  6. Bee-Rent vermietet Bienenvölker an Unternehmen – für 199 € im Monat, dafür gibt’s die gesamte Ernte (5-50KG im Jahr).
  7. Bei ToughMudder klettern, rennen und robben verrückte Menschen für 120€ am Tag durch Dreck. Geht klar.
  8. Beim Adult-Baby-Versand gibt es Windeln, Strampler und andere Fetisch-Babyartikel für Erwachsene (NSFW!)
  9. Beim Biohof Hund gibt’s Äpfel aus Biozyklisch-Veganem Anbau – ganz ohne Dung oder Spritzmittel tierischen Ursprungs.
  10. Bigbox Berlin vermietet mobile Festivalschließfächer. Die SafeBOXen sind in Schiffscontainern untergebracht.
  11. Black Ivory Coffee – von Natur aus verfeinerter Kaffee. Muss zunächst von Elefanten verdrückt und ausgekotet werden.
  12. Bunch O Ballloons füllt 100 Wasserballons in 60 Sekunden* – auf Kickstarter wurde für fast 1.000.000 $ vorbestellt!
  13. CarDesk ist der Dealer für Schreibtische im Auto. Einfach an’s Lenkrad klemmen und los geht die Arbeit!
  14. Cat Exercise Wheel lässt müde Hauskatzen flotter werden. Und das Laufrad dreht sich und dreht und dreht…
  15. Chara-Pita Pfeffer ist eines der teuersten Gewürze der Welt. 200 Chilibeeren aus Österreich kosten nur 150 €.
  16. Chicolate, Schokolade mit Chakra-Frequenzen, war wohl doch keine so grandiose Geschäftsidee. Website offline.
  17. Clementoni* ist ein italienischer Hersteller (fast) unmöglicher Puzzles. 1000 Teile mit 2000 Nemo-Fischen drauf.
  18. ColdDog aus Berlin stellt Frozen Yoghurt für Hunde her – denn Hundeis macht Hunde heiß.
  19. CorkBrick ist ein modulares Stecksystem aus Kork, mit dem sich Wände & Möbel bauen lassen. Lego in groß und nachhaltig.
  20. Crazy Safety* verkauft coole Fahrradhelme für Kinder – damit sieht man aus wie ein Dino, Tiger oder Hai.
  21. Das Buch “How to Make Your Cat an Internet Celebrity: A Guide to Financial Freedom”* gibt es wirklich…
  22. Den Werwolf Maulkorb gibt es für Kampfhunde, die noch nicht bissig genug aussehen.
  23. Der Animal Coffin von Designer Louise Knoppert ist aus Kaffeesatz, nachwachsenden Rohstoffen und Samen.
  24. Der Flood Guard Car Bag beschützt teure Autos. Einfach das Auto in den Sack und es schwimmt (im Sack).
  25. Der Herzapfelhof aus dem Alten Land lasert Smileys, Logos oder Herzen auf Äpfel.
  26. Der runde Tischtennistisch ist ideal zum Rundlauf spielen. Selbst das Netz dreht sich mit!
  27. Dicks by Mail verschickt leckere Penisse aus Fruchtgummi oder Schokolade nach dem Motto: Eat Dick!
  28. Die Air Guitar World Championship findet jährlich seit 1996 in Oulu, Finnland statt. 2011 gewann die erste Deutsche.
  29. Die Baggerschaufeltasse* ist genial. Eine Tasse in Form einer Baggerschaufel – nicht nur für Kinder.
  30. Die Scheidungsfotografin fotografiert Frauen am Ende der Liebe – beim Abschiedsritual im zerrissenen Hochzeitskleid.
  31. Die Warnweste für Hühner* gehört wohl ohne Zweifel zu den genialsten Erfindungen unserer Zeit.
  32. DoodyCalls kommt bei dir zu Hause vorbei und räumt die Hundescheiße aus dem Garten. Für alle Gassi-Gehen-Hasser.
  33. Druidenmarkt ist der Online-Shop für Bartperlen. Denn auch Bärte wollen schön sein!
  34. Ebbra ist ein Büstenhalter, der im Notfall in zwei Atemschutzmasken verwandelt werden kann + Strahlungsmesser!
  35. Echte irische Erde gibt’s auch per Paket, damit man unter der Erde seiner Vorfahren liegen kann.
  36. EdibleArrangements macht essbare Blumensträuße aus Obst. Kunstvoll, statt künstliche Blumen!
  37. EggBot ist eine OpenSource CNC Bauanleitung für eine Maschine, die Eier bemalen kann.
  38. Erfolgswelle ist eine Namensagentur. Für 28’000 CHF gibt’s einen individuellen Kindernamen. Geil!
  39. Esslack ist Lebensmittelfarbe zum Sprühen. Für goldene Steaks und rote Erbsen.
  40. Fluff & Tuff stellt ultrastabile Plüschtiere für Hunde her. Trendy sind Einhörner, Faultiere oder Flamingos.
  41. FruitMolds bringt Früchte & Gemüse an der Pflanze in Formen  – Würfel, Herzchen, Buddhas oder Franksteins Kopf!
  42. Futterzeit verfüttert Insekten an hungrige Hunde. Soll nachhaltiger sein. Kostet ab 7,99 € pro Kilogramm.
  43. Golden Gark* ist ein multifunktionales Gartengerät, mit welchem man zeitgleich harken, schaufeln und rechen kann.
  44. Graviky filtert Abgase und produziert daraus Tinte. Aus dieser Air-Ink wird dann Street Art.
  45. Heimatgummi sind Kondome, deren Verpackung von regionalen Künstlern gestaltet wurde – die Schwarzwälder Marke.
  46. HopfenHöhle* ist die natürliche Art, Bier kalt zu stellen (mit Erdkühlung) – das ist ein Selbstversorger-Garten!
  47. How It Should Have Ended dreht das Ende von Filmen neu. Denn die enden bekanntlich nicht immer so, wie es sein soll.
  48. I Want To Draw A Cat For You malt Katzen. Dicke, dünne, schwarze, weiße, für Mama, für Papa – für Geld.
  49. InflightFeed ist ein Blog über Mahlzeiten in Flugzeugen – und der Autor lebt von diesem “Business”!
  50. Irregular Choice ist das Asyl für Schuhe mit sehr speziellem Design. Zum Beispiel rosa Einhorn Sneakers.
  51. Jenga Ocean wird aus alten Fischernetzen hergestellt. Das könnte man mit mehr Brettspielen machen!
  52. Karten-Lady* ist der verlängerte Arm für ältere Menschen im Parkhaus. So kommt man auch an das Parkticket ran.
  53. Keego ist die erste elastische, quetschbare Metallflasche. Damit Wasser wieder schmeckt. Auch beim Sport.
  54. KitKat essen in Japan* ist verrückt – hier schmeckt es nach Wasabi, Matcha & Strawberry Cheesecake.
  55. Kletterletter revolutioniert die Katzenmöbelbranche. Stylische Buchstaben bieten in inneren ein Tiny House für Fellnasen.
  56. Knalle Popcorn ist extravagant, es schmeckt nach Barbecue-Rauchmandel oder Lavendel-Grapefruit.
  57. Knocked App bot die Möglichkeit, Freunde (virtuell) schwanger zu zeigen. Wie lustig…
  58. Le Bibble ist das Lätzchen für die Babyflasche, denn die tropft irgendwo immer!
  59. Le Smart Cake – das sind Superfood Cupcakes (Quinoa, Leinsamen, Kokosöl, …), die einen (vielleicht) schlau machen sollen.
  60. Legacy Game Home Design ist der feuchte Traum jedes Brett- und Rollenspielers. Luxusspieletische ab 3000 €.
  61. Licki Brush lässt dich deine Katze auch mal zurück lecken – allerdings ohne Spucke. Lecker*.
  62. LignoLoc Holznägel verbinden sich unlösbar mit dem Konstruktionsvollholz und sind biologisch abbaubar.
  63. lolaloo schaukelt deinen Kinderwagen überall & akkubetrieben. Für glückliche Kinder und noch glücklichere Eltern.
  64. Lotus Trolley Bags machen einkaufen einfacher. Denn zum Einkaufen braucht man natürlich besondere Taschen*.
  65. Mach Dich Bunt ist Deutschlands erster Holifarbenhersteller – sicher, allergenfrei, abwaschbar & vegan.
  66. Maison Pixel – Dessous & Bademode in Pixelform. Von Nerds, für Nerds.
  67. Maris Algen bringt Bio-Algen in Supermärkte. Angebraten in sehr heißem Fett sollen sie nach Speck schmecken.
  68. Mazelprost ist ein Bier, welches die Deutsch-Israelische Freundschaft feiert – mit 20% Kichererbse.
  69. Mimicry stellt modische Taschen aus Schlauchbooten von Geflüchteten her.
  70. Misfit Models ist die Modelagentur für Menschen mit Ecken, Kanten und individuellem Charakter.
  71. My Perfect Goatee ist die Rasierschablone für alle, die sich nicht gerade rasieren* können.
  72. NaturStrohhalme verkauft Strohhalme aus Bioland-Anbau. Die sind übrigens aus echtem Stroh!
  73. NYC Garbage ist Müll aus New York. In einer Plastikschachtel. Das ist Kunst. 50$ kostet die normale Version.
  74. Pawsecco ist ein Erfrischungsgetränk für Katzen. Die wollen schließlich auch mal feiern – ohne Kater danach.
  75. Pet Rock ist das einfachste Haustier der Welt – hört auf “Sitz” und “Bleib” und ist stubenrein. Eben ein Stein.
  76. Post-It Extreme Notes halten bei Minusgraden, Regen und schlechter Laune.
  77. Pottsalat ist ein Lieferservice nur für Salat. Kann man mal machen. Ah, Popcorn mit Grillgemüsegeschmack gibt es auch.
  78. Primal Spirits* stellt aus Soja, Seitan und Pilzen veganes “Beef” Jerky her – eine leckere Zwischenmahlzeit (angeblich).
  79. Project Repat näht aus alten T-Shirts Decken zusammen. Denn wer hat KEINE 10 alten Bandshirts zu Hause?
  80. Pummeleinhorn ist die Antwort auf glattgeglitzerte Fabelwesen. Denn auch Einhörner mögen Kekse. Be real, not perfect.
  81. PyroPets sind Kerzen in Tierform, die beim Abbrennen ein Metallskelett erscheinen lassen. Ob Katze*, Drache oder Elch.
  82. Ramen Noodle Soup* gibt’s übrigens auch als Hoodie. Also einen Hoodie* in diesem modischen Design. Was für Karneval?
  83. Road Kill Toys sind Plüschtiere, die aussehen, als wären sie überfahren worden. Süß!
  84. RuinDays runiert den Tag deiner Feinde – es verschickt (im Auftrag) Briefe mit Glitzerpulver, Sand oder gar Fake-Scheiße.
  85. Rumix Feel Good produziert Yogakleidung aus recyceltem Polyester, Kaffeesatz und Spandex. Riecht wohl besser.
  86. Safety Cover schneidert Roboterschutzanzüge. Ob die auch Robotersmokings können?
  87. See another life lässt dich einen Tag im Leben interessanter Menschen verbringen. Ob Schmied, Fotograf oder Blogger.
  88. SkyRise rooftop tent ist ein Spezialzelt für Menschen, die Angst vor Schlangen haben. Es wird auf dem Autodach aufgebaut.
  89. Slice of Sauce erfindet altbekannte Saucen neu. Denn mit Scheibenketchup tropft kein Burger mehr!
  90. Snuffle* – das leckere, süffige, belgische Bier für Hunde. Neun von zehn Hunden würden diese Brühe kaufen!
  91. Sprout ist ein Stift, der Bäume wachsen lässt. Dafür zuständig sind die Samen am hinteren Ende, die man einbuddeln kann.
  92. Stuggi – der Maultaschenkonfigurator! Maultaschen mit Schokolade oder Pina Colada? Aber klar doch!
  93. Sunshine Glitter ist der wunderbare Hersteller der ersten Einhorn-Sonnencreme – natürlich mit Glitzer!
  94. The User Is Drunk ist nicht nur geniales Marketing, es ist wirklich ein UX-Design Test – von einem Betrunkenen.
  95. Tittygram lässt dich lustige Nachrichten auf Busen schreiben und schickt dir ein Foto davon. 19.95 $ macht das.
  96. Trumpoji ist eine Tastatur-App für iOs.  Truimp-Emojis für jeden – make emojis great again!
  97. Varun Karkhanis* sagt was du willst. Im Obstkostüm, als Captain Jack Sparrow oder mit 100 Schlüsselanhängern am Körper.
  98. Wicked Cricket verkauft Heimchen als Snacks. Demnächst in deinem Kino – das große Insektenfuttern!
  99. WowButter* will wie Erdnussbutter sein, nur ohne Erdnüsse – wow, was für eine Geschäftsidee…
  100. Zombie Kaffee ist angeblich der koffeinhaltigste Kaffee der Welt und erweckt Tote zum Leben!

Du möchtest mehr lesen? Hier geht’s zum Index mit 200+ Geschäftsideen!

Du möchtest dich über spannende Nischenprodukte, Geschäftsideen & Trends austauschen? Dann komm in die anders-unternehmen Facebook Gruppe!

*Partnerlink: Wenn Sie über einen so markierten Link Produkte bestellen, erhalten wir von unserem Partnerunternehmen dafür eine Provision. Für Sie ergeben sich dadurch jedoch keine weiteren Kosten! Dies hilft, www.anders-unternehmen.de zu finanzieren.

PS: das Startbild sind übrigens die Likies Kekse von der Hans Freitag Keks- und Waffelbäckerei. Kreativ, nicht?