Anders Unternehmen

Innovative Geschäftsideen von und für Existenzgründer

Schlagwort: Schnapsidee

Abgelaufene Lebensmittel online kaufen – Thema Mindesthaltbarkeitsdatum

Wer Lebensmittel mit kurzem Haltbarkeitsdatum einkauft, kann viel Geld sparen. Umso schöner ist, dass man dabei auch gute Lebensmittel vor der Tonne rettet. Denn täglich wandern viele Tonnen an genießbaren Lebensmitteln in den Müll. Und das nur, weil das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist. Dabei ist dieses Datum schlicht eine Hilfe. Genießbar sind Produkte in der Regel weit darüber hinaus. An dieser Stelle spart man schlicht im ausgeben, die Qualität bleibt. Im lokalen Supermarkt gibt es meist nur eine kleine Ecke mit reduzierten Joghurts, Milch und Puddings. Und in der Nähe der Kassen dann noch ein verwaister Einkaufswagen, in dem sich drei Sorten entkoffeinierter Kaffee bereits seit Wochen stapeln. Mehr Auswahl gibt es online. Hier kann man von Tomatensauce über Thunfisch zu Tiefkühlkost (fast) alles reduziert bestellen.

Abgelaufene Lebensmittel online einkaufen

Mittlerweile haben sich einige Online-Händler auf den Verkauf von Lebensmittel Sonderposten spezialisiert. Im Supermarkt um die Ecke sind es 10 Packungen Müsli in der Woche, die ablaufen. Im Großhandel sind es hunderte. Deshalb versuchen die Großhändler, diese Ware noch günstig zu verkaufen. Davon profitieren die Postenhändler. Durch das Internet habe sie einen Zugang zu einer großen Menge an Kunden. Und trotz der niedrigen Preise machen die Händler immer noch gute Gewinne.

Bis vor einiger Zeit hatte der Shop Mapalu die beste Auswahl. Doch durch die Verkettung unglücklicher Zustände gibt es diesen Shop leider nicht mehr. Was sind also die Alternativen zu Mapalu? Wir haben für euch eine Liste der Online-Shops zusammen gestellt, die abglaufene Lebensmittel reduziert verkaufen und vergleichen dabei Angebote und Versandkosten. Am Ende fassen wir die jeweiligen Vor- und Nachteile zusammen. So lassen sich im Schnitt 20-30% im Vergleich zum Supermarktpreis sparen.

Pinterest zeigt dir Lebensmittel nach dem MHD und wo du sie bestellen kannst

Aktuelle Schnäppchen findest du auch in der Kategorie “Lebensmittel Schnäppchen” hier auf meinem Blog und täglich auf Pinterest (mit Bildern) – zu Pinterest kommst du, indem du auf das Bild klickst!

Solltest du übrigens ein Schleckermäulchen sein, dann empfehlen wir dir direkt die MHD Süßigkeitenbox von MemorySweets*. Einfach über amazon zu bestellen und ca. 50% günstiger als im Supermarkt. Hier kommen die Alternativen zu Mapalu:

Ja, ich will Infos über Lebensmittel Schnäppchen!


Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten andersunternehmen:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp’s privacy practices here.


*Partnerlink: Wenn Sie über einen so markierten Link Produkte bestellen, erhalten wir von unserem Partnerunternehmen dafür eine Provision. Für Sie ergeben sich dadurch jedoch keine weiteren Kosten! Dies hilft, www.anders-unternehmen.de zu finanzieren.

Shop Name: hapex-posten (Ebay* oder amazon*)

Beschreibung: bietet überwiegend Lebensmittel Sonderposten zu “Sofort-Kaufen” von Marken wie Milka, Bifi, Nescafé, Maggi, Mars, Bounty, Kraft Foods, Del Monte, Pringles und weiteren an. Dabei gibt es besonders viele Süßwaren, aber auch Wurstkonserven, Reis, Nonfood, Tierfutter, Wein oder Babynahrung. Der Großteil der Lebensmittel hat das MHD noch nicht überschritten. Die Versandkosten liegen immer bei 5,99 € innerhalb Deutschlands.

Weiterlesen

Geschäftsidee 064: Der BierBaum

Der BierBaum von der Bierbaum Factory

Ob eine Idee pfiffig ist oder doch nur eine Schnapsidee, das entscheidet bei StartUps der Käufer. Stefan Rockinger und Niklas Palm haben es sich zur Aufgabe gemacht, Städte grüner zu machen. Doch statt wie bei Krombacher (“Saufen für den Regenwald”), möchten die beiden trinkfesten Jungs das ganze lieber bei uns in Deutschland umsetzen. Dazu haben sie sich eine neue Bonsai-Art ausgedacht: der BierBaum*! An einem Abend wächst er – dank seines starken Magnets – um bis zu 100 Blätter (Kronkoren). Denn was will man mit Blättern (Kronkoren) auf dem Boden? Die gehören doch an eine (Bier-)Baum! Ich weiß, es ist schwierig vorzustellen, wie das funktionieren soll. Daher hier ein kleines Video:

Doch der BierBaum ist eben nicht nur eine witzige Idee, er schafft auch wirklich Gutes, neben dem Genuss des Inhalts vieler Flaschen mit Kronkoren (muss ja kein Bier sein).  Der BierBaum wird in sozialen Einrichtungen gefertigt und gibt dabei Menschen Arbeit und Tätigkeit, die es anderswo schwer haben.

Zur Herstellung:
Im Frühling werden Hecken und Sträucher in öffentlichen Parks und Gärten geschnitten. Hier werden die “rohen” BierBäume geerntet. Nach der Trocknungsphase werden die Stämme gesägt und ein Metallstift in die abgesenkte Bohrung am oberen Ende eingelassen. Dann werden die Bodenplatten gefräst und die kleine Filzwiese geschnitten. Zuletzt gibt eine Schraube dem Bierbaumstamm den nötigen Halt auf der Liegewiese. Und wer eine individuelle Gravur für seinen BierBaum möchte (schöne Idee für Unternehmen), der kann diese auch noch verewigen lassen. Ob in der Kneipe um’s Eck, zu Hause oder auf dem Balkon – lasst die (Bier-)Bäume sprießen!

Unser Fazit: keine Schnapsidee. Wenn überhaupt, eine Bieridee! Oder anders gesagt: eine coole Geschenkidee, so ein Bier-Bonsai*!

Du möchtest mehr lesen? Hier geht’s zum Index mit 200+ Geschäftsideen!

*Partnerlink: Wenn Sie über einen so markierten Link Produkte bestellen, erhalten wir von unserem Partnerunternehmen dafür eine Provision. Für Sie ergeben sich dadurch jedoch keine weiteren Kosten! Dies hilft, www.anders-unternehmen.de zu finanzieren.

© 2019 Anders Unternehmen

Theme von Anders NorénHoch ↑