Low Budget Geschäftsidee: Digitale Einkaufsführer für Online-Kongresse, Abo-Boxen-Versender oder dein Projekt!

Bis vor kurzem waren die meisten Affiliate-Seiten nach dem gleichen Prinzip aufgebaut – dem Produktvergleich. Doch die meisten dieser Tests waren Fake. Zusammengefasste Produktbewertungen von amazon, abgeschriebene Tests von Stiftung Warentest oder Fantasie Beschreibungen. Im schlimmsten Fall ist das beste Produkt eben jenes, für welches die höchste Provision ausgezahlt wird. Diesem bunten Treiben wurde von Verbraucherverbänden ein Riegel vorgeschrieben. Fake-Test-Seiten gehören größtenteils der Vergangenheit an. Auch den Schnäppchenportalen wie MyDealz wurde von Seitens amazon gekündigt. Doch Affiliate-Seiten sind weiterhin eine gute Möglichkeit, Ideen einfach zu testen und mit kleinem Budget ein Business aufzubauen. Einige Nischen für Infoseiten haben wir in unserem Artikel “Profitable Nischenseiten finden & aufbauen” zusammengefasst.

Heute möchte wir dir noch eine weitere Art Affiliate-Seite vorstellen: das Online-Verzeichnis. Man könnte es auch digitalen Einkaufsführer nennen. Denn das Ziel dabei ist es, das Angebot einer Nische gebündelt und mit allen wichtigen Infos für den Besucher zusammen zu fassen. Dabei ist das Ziel nicht, möglichst viele Produkte zu verkaufen. Es müssen keine Verkaufstexte geschrieben werden und auch kein Produkt besonders in den Mittelpunkt gerückt werden. Denn die Kunden kommen sowieso mit der Absicht zu kaufen. Sie wollen sich dabei vor allem über Inhalte, Preise und Konditionen informieren. Und dann kaufen sie ein.

Du kannst dir das noch nicht vorstellen? Dann haben wir zwei Beispiele für dich!

Weiterlesen