Anders Unternehmen

Innovative Geschäftsideen von und für Existenzgründer

Schlagwort: Dienstleistung (Seite 2 von 3)

Geschäftsidee 054: Bahnverspätungen automatisch erstatten lassen

Verspätungen nach Bahnfahrten einfacher erstatten lassen mit dem Bahn-Buddy

Wie oft habe ich mich schon über die Bahn geärgert. Im Oktober 2017 hatten ca. 25% der Züge im Fernverkehr eine Verspätung, jeder zehnte mehr als 15 Minuten. Und nach einer Verspätung von über eine Stunde kommt dann noch eine Stunde oben drauf, die man dafür braucht, das Fahrgastrechtformular auszufüllen – damit man seine Erstattung auch ausgezahlt bekommt. Bahn-Buddy hat sich zur Aufgabe gemacht, diesen Vorgang zu vereinfachen. Und das für eine Gebühr von 1,99€ bei einer erfolgreichen Erstattung. Dabei kann der Kunde die Bahntickets auf der Webseite hochladen oder den Vorgang vollautomatisieren. Dabei werden alle Bahntickets direkt an Bahn-Buddy weitergeleitet und in jedem Fall, nach erfolgter Reise, geprüft, ob eine Verspätung vorlag und bei Bedarf entsprechende Ansprüche geltend gemacht. Das spart Zeit und lohnt sich bei teureren Bahnreisen.

Du möchtest mehr lesen? Hier geht’s zum Index mit 200+ Geschäftsideen!

Geschäftsidee 049: Uber für Privatflugzeuge / Planesharing und Mitflugzentrale

Günstig mitfliegen in Privatflugzeugen bei Wingly, Mitfliegen, flyt.club & COAVMI

Der Flug in einer Kleinmaschine ist wohl ein Erlebnis, welches kaum zu vergleichen ist mit einem Linienflug von München nach Mallorca. Es macht scheinbar süchtig, schaut man sich die Anzahl derer an, die privat fliegen. Dass dabei immer einige Plätze frei bleiben, haben mehrere StartUps erkannt. Sie rühmen sich mit dem Vergleich, die “Uber” der Flugbranche zu sein. Das Konzept ist ziemlich einfach: auf der Plattform bieten Piloten ihre Reise oder ihren Rundflug an. Ob “Sonnenuntergangsflug”, “Rundflug über Berlin und Potsdam” oder “Friedrichshafen – Köln”. Kunden können diese Flüge buchen und der Pilot zahlt eine Provision an die Plattform. Für die Kunden sind die Flüge ein Erlebnis zum günstigen Preis. Schaut man über das Meer, so kann man auf den internationalen Plattformen schon erkennen, dass Piloten ihre Flüge zu Events ausweiten. Mittagessen in London, Canyons im Naturschutzgebiet entdecken, die Zugspitze von oben. Mich persönlich würde ein Flug über die Niederlande zur Tulpenzeit reizen. Und mein erster Gedanke war: geile Geschenkidee! Noch sind die Angebote auf den verschiedenen Plattformen bescheiden, das Angebot zu gering, als dass sich eine Vielzahl an Plattformen lohnen würde. Auf Dauer werden sich wenige Platzhirsche etablieren. Uber selbst bietet diesen Dienst auch an – mit dem Traum, eines Tages zum Mond “mitzufliegen”.

Du möchtest mehr lesen? Hier geht’s zum Index mit 200+ Geschäftsideen!

Geschäftsidee 044: Tinder für Gerichte – Foodguide

Tinder, wenn du hungrig bist. Eine App, die dich Gerichte lieben lässt von Foodguide

Mit einem Foodblog hat alles angefangen, wie hätte es auch anders sein können. Aber nicht jeder Foodblog dümpelt ein Jahr vor sich hin, um danach wieder im Nirvana zu verschwinden. FoodGuide ist anders. Und mittlerweile ist aus dem Blog eine App geworden. Die App verbindet, wa zusammen gehört: Essen und Gemeinschaft. Mit der FoodGuide App lässt sich hungrig nach dem nächsten Gericht stöbern – etwas, was in vielen Restaurants fehlt. Viel mehr Lust als die Worte “Veganer Rübli Kuchen” macht wohl ein Bild! Und wenn man dieses Bild dann noch mit seinen Freunden teilen kann, ist die App vollkommen. Und wenn was nicht gefällt? Einfach links wischen. Wie bei Tinder eben. Und den Blog gibt es weiterhin. Und noch viele mehr, denn über die App kann man auch Prominenten “FoodGuides” folgen.

Du möchtest mehr lesen? Hier geht’s zum Index mit 200+ Geschäftsideen!

Geschäftsidee 040: Sofaconcerts Konzertvermittlung für Wohnzimmerkonzerte

Konzertvermittlung für Wohnzimmer von Sofaconcerts

sofaconcerts verbindet freie Wohnzimmer mit Musikern auf Tour. Gastgeber können ihr Wohnzimmer als Veranstaltungsort anbieten und auf der Plattform nach Künstlern suchen und diese für einen Auftritt buchen. Konzerte mit wenigen Besuchern haben eine ganz eigene Atmosphäre und können als “Lückenfüller” für Musiker dienen. Künstler und Gastgeber können dabei die Konditionen individuell verhandeln – damit das ganze nicht zu einer Wohltätigkeitsveranstaltung der Künstler wird, können diese eine Mindestgage angeben, je nach Größe und Art der Veranstaltung. Am meisten sind Singer / Songwriter auf der Plattform vertreten, da diese auch in kleinen Räumen und ohne große Verstärkung spielen können. Jungen Künstlern bietet sofaconcerts eine gute Möglichkeit, sich auszuprobieren und vor fremdem Publikum seine Kreativität zu zeigen. Bekanntere Künstler können die Plattform nutzen, um mit Fans auf Tuchfühlung zu gehen. Eine Idee, die Früchte trägt: auf Facebook hat die Seite vor Kurzem die magische Zahl von 44.444 Fans erreicht!

Du möchtest mehr lesen? Hier geht’s zum Index mit 200+ Geschäftsideen!

Geschäftsidee 030: Gesellschaftsspiele für Viele

Gesellschaftsspiele für Viele

Diese Idee scheint es noch nicht zu geben: Für Ferienfreizeiten und Jugendcamps gibt es viele pädagogische Spiele. Dafür gibt es im Internet viel Inspiration. Manchmal will die Gruppe aber einfach nur in Ruhe spielen und Spaß haben. Aber welche Brett- oder Kartenspiele sind auch für viele Spieler, also Gruppen zwischen 7-30 Personen, geeignet? Klassiker wie Die Werwölfe von Düsterwald*, Unbekannte wie “Geile Idee“* vom Heidelberger Spieleverlag, “Stories“* von Schmidt Spiele oder Jungle Speed* könnten auf dieser Seite vorgestellt werden.

Du möchtest mehr lesen? Hier geht’s zum Index mit 200+ Geschäftsideen!

*Dieser Beitrag enthält Partnerlinks: Wenn Sie über einen so markierten Link Produkte bestellen, erhalten wir von unserem Partnerunternehmen dafür eine Provision.
Für Sie ergeben sich dadurch jedoch keine weiteren Kosten! Dies hilft, www.anders-unternehmen.de zu finanzieren.

Geschäftsidee 028: Überraschungs-Snackbox von MyCouchbox

Die MyCouchbox ist eine Überraschungs-Snackbox, die wahlweise monatlich oder einmalig Süßwaren und Snacks verschickt. Der Clou dabei: die Hersteller stellen MyCouchbox ihre Produkte kostenfrei zur Verfügung, um den Markt zu testen oder Produkte bekannter machen zu können. Durch diese Kostenersparnis ist die Box sehr günstig (9,99 € im monatlichen Abo, bei einem Warenwert von mindestens 15 € pro Box). Durch diese freche Idee hat sich das Unternehmen schnell einen Vorteil gegenüber anderen Lieferboxen geschaffen.

Zum ausführlichen anders-unternehmen Bericht “MyCouchbox / Mit Lean StartUp zum sechsstelligen Jahresumsatz

Du möchtest mehr lesen? Hier geht’s zum Index mit 200+ Geschäftsideen!

Ältere Beiträge Neuere Beiträge

© 2020 Anders Unternehmen

Theme von Anders NorénHoch ↑