Anders Unternehmen

Innovative Geschäftsideen von und für Existenzgründer

Schlagwort: Affiliate Marketing

Der ultimative Hammer-Kauf-Guide (Satire)

Du bist auf der Suche nach einem richtig geilen Hammer? Dann wirst auch du schon festgestellt haben, dass es gar nicht so leicht ist, den perfekten Hammer zu finden. Es gibt Hammer in verschiedensten Größen, Farben, Materialien und sogar für verschiedene Zwecke. Vorschlaghammer, Spalthammer, Latthammer, Zeltnagelhammer,  Fäustel, Klauenhammer oder gar Fliesenlegerhammer. Doch mit unserem Beitrag lotsen wir dich durch das Wirrwarr und am Ende wirst du genau wissen, welcher Hammer der richtige für dich ist.

Aber auch beim Hammerkauf gibt es Treibsand, Falltüren und andere Schwierigkeiten. Wir helfen dir, die 4 häufigsten Fehler beim Kauf eines Hammers zu umfahren.

1. Das Material – Es zählt nicht nur die Größe!

Auch wenn Männer oft meinen, dass allein die Größe darüber entscheidet, wie gut ein Hammer etwas einschlägt, dann wissen wir doch alle, dass das nicht stimmt. Ein großer Hammer mag zwar großen Eindruck schinden, ist aber für den Bau eines Puppenhauses nicht das richtige. Jeder Hammer muss eben zu seinem Loch passen. Unser Tipp: auf das Material achten!

Holz
Ein Holzhammer gibt einem ein richtiges Gefühl für die Natur. Es ist, wie ein Stück Urwald in der Hand zu halten. Richtige Männer schnitzen sich ihren Hammerstiel selbst aus einem Baum, der im eigenen Wald gewachsen ist. Der perfekte Holzhammerstiel liegt in der Hand, wie als ob er angewachsen wäre. Den ultimativen Hammerkick gibt der sogenannte Schreinerklüpfel, auch Klopfholz genannt. Komplett aus Holz gefertigt, gibt es hieran nichts, was unnatürlich stört. Auch die Aufprallgeräusche werden wunderbar gedämpft. So kann man beim hämmern auch weiterin die Vögel im Wald singen hören!

Weiterlesen

Geschäftsidee 082: Online Verzeichnisse aka digitale Einkaufsführer

Low Budget Geschäftsidee: Digitale Einkaufsführer für Online-Kongresse, Abo-Boxen-Versender oder dein Projekt!

Bis vor kurzem waren die meisten Affiliate-Seiten nach dem gleichen Prinzip aufgebaut – dem Produktvergleich. Doch die meisten dieser Tests waren Fake. Zusammengefasste Produktbewertungen von amazon, abgeschriebene Tests von Stiftung Warentest oder Fantasie Beschreibungen. Im schlimmsten Fall ist das beste Produkt eben jenes, für welches die höchste Provision ausgezahlt wird. Diesem bunten Treiben wurde von Verbraucherverbänden ein Riegel vorgeschrieben. Fake-Test-Seiten gehören größtenteils der Vergangenheit an. Auch den Schnäppchenportalen wie MyDealz wurde von Seitens amazon gekündigt. Doch Affiliate-Seiten sind weiterhin eine gute Möglichkeit, Ideen einfach zu testen und mit kleinem Budget ein Business aufzubauen. Einige Nischen für Infoseiten haben wir in unserem Artikel “Profitable Nischenseiten finden & aufbauen” zusammengefasst.

Heute möchte wir dir noch eine weitere Art Affiliate-Seite vorstellen: das Online-Verzeichnis. Man könnte es auch digitalen Einkaufsführer nennen. Denn das Ziel dabei ist es, das Angebot einer Nische gebündelt und mit allen wichtigen Infos für den Besucher zusammen zu fassen. Dabei ist das Ziel nicht, möglichst viele Produkte zu verkaufen. Es müssen keine Verkaufstexte geschrieben werden und auch kein Produkt besonders in den Mittelpunkt gerückt werden. Denn die Kunden kommen sowieso mit der Absicht zu kaufen. Sie wollen sich dabei vor allem über Inhalte, Preise und Konditionen informieren. Und dann kaufen sie ein.

Du kannst dir das noch nicht vorstellen? Dann haben wir zwei Beispiele für dich!

Weiterlesen

Geschäftsidee: Profitable Nischenseiten finden & aufbauen – Ideen

Profitable Nischenseiten aufbauen: 9 Themen im Bereich Food & Beverage

Bist du auf der Suche nach einer Geschäftsidee, bei der du von zu Hause aus arbeiten kannst?

Dann ist Affiliate Marketing mit Nischenseiten vielleicht etwas für dich. Denn Affiliate Markting ist auch im Jahr 2018 eine gute Möglichkeit, ein Einkommen zu erzielen. Dabei kannst du deine Zeit frei einteilen und arbeitest ohne Chef und in die eigene Tasche. Die Grundlagen über passende Nischen, Webseiten aufbauen, wie Affiliate Marketing funktioniert, Webseitenoptimierung und die Erstellung von gutem Content* kannst du dir in wenigen Wochen selbst beibringen.

Bei mir geht es heute darum, ein spannendes und profitables Thema für eine Nischenseite zu finden. Für viele Gründer ist dieser Punkt der schwierigste. Häufig kommen Besucher über das Thema “Geschäftsidee, die es noch nicht gibt” auf anders-unternehmen. Die erwähnten Grundlagen, um eine gute Webseite mit WordPress, SEO & co aufzusetzen, werden vielfach in Blogs und auf YouTube erklärt. Eine passende Nische zu finden, diese Aufgabe kannst jedoch nur du selbst erledigen. Ich hoffe, dir mit diesem Beitrag einige Inspiration und das richtige Werkzeug dazu zu geben!

Falls du nicht weißt, wie Affiliate Marketing funktioniert, dann lies dir kurz diesen Beitrag von Gründer.de. Dort wird Affiliate Marketing so gut erklärt, dass ich mir die Arbeit nicht zusätzlich machen muss.

Doch zunächst erkläre ich noch einmal kurz, was du in diesem Beitrag mitnehmen kannst.

Du erhältst einen kurzen Überblick darüber:

  • Welche Nischen lukrativ sind (9 Beispiele aus dem Bereich Food / Lebensmittel)
  • Wie du herausfindest, ob eine Nische lukrativ ist
  • Welche Affiliate Partner dafür geeignet sind
  • Welche Produkte für deine Seite perfekt sind

Diese 9 Themen könnten als Nischenseite interessant sein:

Thema: Lupinenkaffee

Beschreibung: Lupinenkaffee ist ein magenfreundlicher Kaffeeersatz ohne Koffein. Vom Geschmack ist dieser dem Bohnenkaffee sehr ähnlich, Lupinen können jedoch auch in Deutschland angebaut werden. Immer mehr Menschen sind aufgrund von Allergien auf der Suche nach einer Alternative zu Kaffee aus Kaffeebohnen. Lupinenkaffee ist dabei eine interessante Möglichkeit, die zusätzlich regional und nachhaltig hergestellt werden kann.

Weiterlesen

© 2020 Anders Unternehmen

Theme von Anders NorénHoch ↑