Anders Unternehmen

Innovative Geschäftsideen von und für Existenzgründer

Schlagwort: Personalisiert (Seite 2 von 3)

Geschäftsidee 077: Immobilien Plattform – Selbstversorger sucht Hof

Immobiliensvermittlungs-Facebook-Seite “Selbstversorger sucht Hof” / Selbstversorger Immobilien in Portugal via Pure Portugal Property

Ein alter Bauernhof in Alleinlage. Mit neben Nachbarn (einen Kilometer weiter), Platz für Kinder, Gäste und Tiere. Ein Ort, an dem man aus dem Hamsterrad aussteigen kann, an dem man nah am Rhythmus der Natur und spürt, wie sich das echte Leben anfühlt. Hier wird Gemüse fermentiert, Hühner gehalten, Tiny Houses gebaut, Solarpanels installiert und ab und an über die schlechte Internetverbindung geflucht. Und sich im nächsten Moment darüber gefreut, dass man an diesem Ort Nachts noch die Sterne sehen kann. Ein Ort, an dem sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen. Für viele ist ein solcher Ort eine Horrorvorstellung, fernab von Tanzsälen,  Spätis und anderen Menschen. Für andere ist diese Beschreibung eine Wunschvorstellung, ein lang gehegter Traum.  4.759 Selbstversorger suchen einen Hof – über Facebook. Innerhalb weniger Wochen hatte die Seite so viele Fans, obwohl nur in unregelmässigen Abständen Beiträge erscheinen. Das Thema “Selbstversorgung” boomt. Dabei geht es heutzutage nicht mehr darum, der Welt den Rücken zu kehren und als Aussteiger ohne fließend Strom und Wasser zu leben. Es geht vielmehr um das erleben der Jahreszeiten, ein sich spüren, innehalten und vor allem um eins: Zeit haben. Und diese Zeit wird dann dafür verwendet, die Dinge selber zu machen. Ob Shampoo oder Brennnessel-Burger.

Weiterlesen

Geschäftsidee 064: Der BierBaum

Der BierBaum von der Bierbaum Factory

Ob eine Idee pfiffig ist oder doch nur eine Schnapsidee, das entscheidet bei StartUps der Käufer. Stefan Rockinger und Niklas Palm haben es sich zur Aufgabe gemacht, Städte grüner zu machen. Doch statt wie bei Krombacher (“Saufen für den Regenwald”), möchten die beiden trinkfesten Jungs das ganze lieber bei uns in Deutschland umsetzen. Dazu haben sie sich eine neue Bonsai-Art ausgedacht: der BierBaum*! An einem Abend wächst er – dank seines starken Magnets – um bis zu 100 Blätter (Kronkoren). Denn was will man mit Blättern (Kronkoren) auf dem Boden? Die gehören doch an eine (Bier-)Baum! Ich weiß, es ist schwierig vorzustellen, wie das funktionieren soll. Daher hier ein kleines Video:

Doch der BierBaum ist eben nicht nur eine witzige Idee, er schafft auch wirklich Gutes, neben dem Genuss des Inhalts vieler Flaschen mit Kronkoren (muss ja kein Bier sein).  Der BierBaum wird in sozialen Einrichtungen gefertigt und gibt dabei Menschen Arbeit und Tätigkeit, die es anderswo schwer haben.

Zur Herstellung:
Im Frühling werden Hecken und Sträucher in öffentlichen Parks und Gärten geschnitten. Hier werden die “rohen” BierBäume geerntet. Nach der Trocknungsphase werden die Stämme gesägt und ein Metallstift in die abgesenkte Bohrung am oberen Ende eingelassen. Dann werden die Bodenplatten gefräst und die kleine Filzwiese geschnitten. Zuletzt gibt eine Schraube dem Bierbaumstamm den nötigen Halt auf der Liegewiese. Und wer eine individuelle Gravur für seinen BierBaum möchte (schöne Idee für Unternehmen), der kann diese auch noch verewigen lassen. Ob in der Kneipe um’s Eck, zu Hause oder auf dem Balkon – lasst die (Bier-)Bäume sprießen!

Unser Fazit: keine Schnapsidee. Wenn überhaupt, eine Bieridee! Oder anders gesagt: eine coole Geschenkidee, so ein Bier-Bonsai*!

Du möchtest mehr lesen? Hier geht’s zum Index mit 200+ Geschäftsideen!

*Partnerlink: Wenn Sie über einen so markierten Link Produkte bestellen, erhalten wir von unserem Partnerunternehmen dafür eine Provision. Für Sie ergeben sich dadurch jedoch keine weiteren Kosten! Dies hilft, www.anders-unternehmen.de zu finanzieren.

Geschäftsidee 062: 16 Geschäftsideen rund um’s Kuscheltier!

16 Geschäftsideen rund um den Liebling unserer Kinder (und manch Erwachsener) – Kuscheltiere

Als Kind hatte wahrscheinlich jeder von uns eines. Oder mehrere. Oder gaaanz viele – Kuscheltiere eben. Ob Affe, Schmuseschaf, Einhorn* oder den klassischen Teddybär. Manchem fällt es leichter, sich von seinen Gefährten zu trennen, andere versuchen sie ihr Leben lang mitzunehmen oder schauen immer mal wieder auf dem Speicher vorbei. Die Beziehung ist eine ganz besondere und beschäftigt Psychologen, Fotografen und natürlich Gründer weltweit!

Zunächst haben wir uns auf die Suche den beliebtesten Plüschtieren gemacht. Ganz vorne sind aktuell Einhörner (wen überrascht’s), dann folgen (wild durcheinander) Katzen, Hunde, Pferde, Affen, Elefefanten und Teddybären. Besonders beliebt sind die Farben rosa, blau, grün, braun und Regenbogen / Bunt.

Die Liste der verrückten Geschäftsideen rund um Kuschltiere führt wohl das Unternehmen …

Weiterlesen

Geschäftsidee 059: Crowdfarming – Landwirtschaft 2.0

Orangen per Abo aus dem Süden bei Naranjas Del Carmen

Anfang Oktober ist es wieder soweit und wir werden die ersten frischen Orangen aus Spanien genießen können. In Discountern und Supermärkten wird dann wieder ein Preiskampf darum geführt, wer die günstigsten Zitrusfrüchte anbieten kann. Am schlechtesten kommen dabei die Erzeuger weg. Zwei Brüder aus Spanien haben es sich zur Aufgabe gemacht, das zu ändern. Ihre kleine Revolution der Landwirtschaft nennen Gabriel und Gonzalo selbstbewusst “Landwirtschaft 2.0”.

Weiterlesen

Geschäftsidee 055: Der Maultaschenkonfigurator

Maultaschen individuell konfigurieren mit Stuggi

Maultaschen gehen immer, so der Werbespruch von Bürger. Original gefüllt mit Kalbsbrät, Speck, Spinat, Zwiebeln, Petersilie und eingeweichte Brötchen erobern die “Herrgottsbscheißerle” langsam ganz Deutschland und darüber hinaus. Denn auch der Norden hat mittlerweile erkannt, dass Fisch zwar satt macht, Maultaschen aber immer besser schmecken. Und Fischfüllung ist ja auch möglich. Bürger als Marktführer wagt sich langsam an neue Zielgruppen ran. So gibt es mittlerweile Maultaschen mit Frischkäse-Füllung, Hähnchen, Kürbis-Karotten-Taschen, Gemüsetaschen und glutenfreie. Über diesen Mainstream kann die Stuttgarter Maultaschen-Manufaktur “Stuggi” nur lachen. Denn hier wird es wirklich kreativ! Ob klassisch-mutig mit Chili-Cheese, Saisonal mit Pina-Colada oder einfach nur abgefahren mit Einhorn-Geschmack (Exotische Zutaten wie etwa Ananas und Curry treffen auf Paprika und Karotten und ergeben so eine märchenhafte Kombination mit interessanter Geschmacksnote. Doch die Zutaten kommen nicht aus dem Märchenwald, denn unter dem rosa Teig finden sich vorwiegend regionale Zutaten.) oder der größte Knüller wie Joghurt-Schokolade-Maultaschen (mit Vanille-Eis oder einfach mit Erdbeeren servieren)!

Doch es kommt noch besser! Denn mit dem Maultaschenkonfigurator lassen sich individuelle Maultaschen aus über 60 verschiedenen Zutaten und 4 verschiedenen Teigen erstellen. Kürbiskerne, Oliven, Senf, Rum, Himbeeren, Essiggurken, hier ist alles möglich. Wer gerne mal was Neues zum Abendessen probieren möchte, der findet hier hoffentlich seinen Meister. Die 7€ pro Packung sind es dann auch wert. Eine Frage hätte ich ja noch…. wie schmeckt eigentlich eine Joghurt-Schokoladen-Maultschensuppe?

PS: Unsere Empfehlung ist natürlich selber machen. Und dann gibt’s leckere Maultaschen in Grüner-Spargel-Sekt-Limetten-Sauche oder Maultaschenburger. Rezepte dazu gibt’s im Buch “Maultaschen: Schwäbisches Soulfood”*. Und der qualitative Maultaschenmaker* ist dann natürlich auch ein muss 😉

Du möchtest mehr lesen? Hier geht’s zum Index mit 200+ Geschäftsideen!

*Partnerlink: Wenn Sie über einen so markierten Link Produkte bestellen, erhalten wir von unserem Partnerunternehmen dafür eine Provision. Für Sie ergeben sich dadurch jedoch keine weiteren Kosten! Dies hilft, www.anders-unternehmen.de zu finanzieren.

Geschäftsidee 045: Mini EuroPaletten mit individuellem Druck

Mini Euro-Paletten als Geschenk, Visitenkartenhalter, Untersetzer, lustiges Verpackungsmaterial und vieles mehr von Mini EuroPaletten

Manch einer zerbricht sich Tage lang den Kopf darüber, wie er eine innovative Visitenkarte gestalten kann. Für Unternehmen aus der Logistikbranche sind wir auf etwas gestoßen. Die To jel – Mijic GbR aus Oberbayern stellt individuell bedruckbare Mini EuroPaletten im Format 1:10 her. Diese eignen sich neben der Funktion als einzigartige und erinnerungswürdige Visitenkarte auch als Untersetzer, Verpackungsmaterial von Werbegeschenken, zur Anwendung in Miniaturwelten, als Handyhalter und Hingucker für den Schreibtisch. Auf den Fotos sind sie kaum vom Original zu unterscheiden, da der Aufdruck genau wie bei den Großen gefertigt ist. Darüber hinaus ist es möglich, die Paletten mit Adressen und Domains, aber auch mit Panoramen bedrucken zu lassen. Diese könnten sich für Restaurants als Mehrweg-Untersetzer eignen oder als Einladungskarten für Events. Als Visitenkarte wird die Mini-Palette dann wohl eher selten zum Einsatz kommen, der Preis fängt bei 2,19€ (netto) pro Stück an.

Du möchtest mehr lesen? Hier geht’s zum Index mit 200+ Geschäftsideen!

Ältere Beiträge Neuere Beiträge

© 2020 Anders Unternehmen

Theme von Anders NorénHoch ↑